Ausgedruckt von:  www.BMW-Einzylinder.de  |  Alle rechte vorbehalten
> Start > Tips > Bauanleitungen > Stroemungssimulation > Endtopf BMW R25

ENDTOPF BMW R24 und R25/0

Gezeigt wird ein R25/0-Endtopf.
Bei der R24 sitz lediglich die Halterung an einer anderen Stelle.


RÖNTGENBILD ORIGINAL-ENDTOPF
Gezeigt wird ein originaler R25/2-Endtopf. Es ist anzunehmen daß der R25/0-Endtopf im Aufbau bis auf die Schwanzform (Fisch / Schwalbe) identisch ist.
.
ORIGINAL NACHBAU

(Bilder anklicken!)


(Bilder anklicken!)


(kein Bild vorhanden)

(kein Bild vorhanden)


ORIGINAL: Der Schalldämpfer mit original Innenleben hat einen Druckabfall von 692 Pa

NACHBAU und MODIFIZIERTER NACHBAU:

1) Der Nachbau mit dem orig. unveränderten 6 mm Loch in der Mitte hat ca. 1511 Pa (!) Druckabfall
2) Der Nachbau mit einem (selbst aufgebohrten) 10 mm anstatt 6 mm Loch in der Mitte hat 1203 Pa
3) Der Nachbau mit einem 25 mm anstatt einem 6 mm Loch in der Mitte hat 435 Pa
4) "Karls Kombination": 5 Löcher á 8mm, angeordnet wie eine "5" auf einem Würfel > 712 Pa
5) Beste Lösung: die vorhandenen 13 Löcher von 6mm auf 7mm erweitern > 751 Pa

NACHBAU SIMULATION

(Details siehe Punkt 1)


(Details siehe Punkt 2)


(Details siehe Punkt 3)


(Details siehe Punkt 4)


(Details siehe Punkt 5)