Ausgedruckt von:  www.BMW-Einzylinder.de  |  Alle rechte vorbehalten
> Start > Tipps-Tricks

Neueste Tipps & Tricks
Kategorien
Tipps & Tricks dieser Kategorie

Messaufbau mechanischer Regler
um so einen Regler "in vitro", also "offline", ungefähr(!) zu testen, brauchst du:

- Ein regelbares Netzgerät, was mindestens 5A liefern kann (besser mehr).
- Eine passende vollgeladene 6V Batterie (Akku).
- Eine 6V 21W Bremslichtbirne (zweckmäßig mit Fassung)

Im Anhang ist der Schaltplan.

Die Birne zeigt die Stellung des Regelschalters an:
- Birne hell = Lima gibt volle Leistung, weil Spannung < 6,9V.
- Birne halbhell = Lima geht auf halbe Leistung, sollte bei 6,9-7,0V sein.
- Birne aus = Lima aus, sollte bei 7,2 - max. 7,4V sein.

Den Rückstromschalter muß man selbst beobachten:
- Er sollte bei 6,7V anziehen.
- Beim zurückdrehen des Netzgerätes (auf Werte unter 4,0V) muß er wieder abfallen.
Auf keinen Fall darf es zum "Selbsthalten" des Rückstromschalters durch eine volle(!) Batterie kommen.

Der "Rückstrom" durch die Bremslichtbirne ist sehr viel geringer als echter Rückstrom! Deswegen kann man hier nichts genaues zu der Spannung sagen, bei der er abfallen muß....
(...zumindest nicht theoretisch... in Praxi könnte man mal viele gute Regler so durchmessen und so einen Wert ermitteln, habe aber selbst keine representative Anzahl.)
Hauptsache er fällt überhaupt ab.

Die Spannung bitte zw. 61 u. 31 messen (vor allem für den Rückstromschalter wichtig).
An der Batterie kann man zusätzlich messen (Diskrepanzen bei schlecht schließenden Kontakten, etc..).

» Forums-Link
24 Jun 2009 - 08:20 von cledrera Elektrik | Kommentare (0)
News management powered by Xpression News