Ausgedruckt von:  www.BMW-Einzylinder.de  |  Alle rechte vorbehalten
> Start > Tipps-Tricks

Neueste Tipps & Tricks
Kategorien
Tipps & Tricks dieser Kategorie

Aluminium-Ölwanne anbauen
Moin zusammen,

hier eine Anleitung zur Montage der Ölwanne aus Aluminium, gültig für alle Modelle von R24 - R27.

1. Handgriff: Öl ablassen

2. Handgriff: Die 10 Stück M6 Schrauben der Ölwanne lösen und Ölwanne mit Dichtung abnehmen. Kontrolle auf Späne oder andere Fremdkörper in dem Wannengrund.

3. Handgriff: Paket auspacken. Im Paket finden wir:

Die Rechnung (89,- Material + 8,- Verpackung + Versand)
Die Ölwanne
Magnetische Ablaßschraube mit Aluminium-Dichtring
Eine gut passende Dichtung mit s = 1,5mm
10 Stück Inbusschrauben M6 x 20 mit Federringen aus Edelstahl der festeren Sorte (A2-70)
2 Stück Sechskantschraube M6 x 35
Ein Distanzstück zur "Tieferlegung" des Ölsiebes
Zwei Dichtungen für Distanzstück

4. Handgriff: Aufbiegen des Sicherungsbleches für das Ölsieb, die beide Sechskantschrauben lösen und Ölsieb abnehmen. Sieb in Diesel waschen.


5. Handgriff: Ölsieb mit Distanzstück und Dichtungen sowie Schrauben + Sicherungsblech komplettieren und wieder an die Ölpumpe anschrauben. Schrauben mit 10Nm anziehen, Sicherungsblech umbiegen.



6. Handgriff: (Glaubensfrage??) Beide Dichtflächen der Ölwanne mit Flüssig-Dichtmittel (Curil, Dirko, Hylomar etc.) einstreichen, ggf. ablüften lassen. Dichtung mit Schrift zur Motorseite auf die Wanne auflegen und mit Inbusschrauben am Motorblock fixieren. Schrauben über Kreuz festziehen (und wer mich jetzt fragt, mit welchem Drehmoment und in welcher Reihenfolge, dann zucke ich mit den Schultern und grinse. Ich bin mit meinem T-Inbusschlüssel dreimal ums Moped herumgekrochen und habe die Schrauben irgendwie über Kreuz schrittweise angezogen, bis ich ein gutes Gefühl hatte. Eher zu wenig anziehen, als zu viel)

7. Handgriff: Ölablassschraube montieren und Öl einfüllen. Ich hatte erstmal "genau" einen Liter aufgefüllt und mir die Stelle am Peilstab gemerkt. Liegt jetzt ein bisschen tiefer. Ich bekomme jetzt bis "voll" 1,5 Liter Öl rein.
Erstmal fertig. Nach zwei drei Tagen nochmal vorsichtig die Schrauben an der Wanne nachziehen.


Viel Spaß und Erfolg beim nachmachen

Knut
28 Apr 2009 - 13:08 von Knut Motor & Getriebe | Kommentare (0)
News management powered by Xpression News