Ausgedruckt von:  www.BMW-Einzylinder.de  |  Alle rechte vorbehalten
> Start > Tipps-Tricks

Neueste Tipps & Tricks
Kategorien
Tipps & Tricks dieser Kategorie

Diverse Tipps
(Aus dem BMW-FORUM und anderen Quellen im Internet; Anwendung der Tipps auf eigene Gefahr!)


Kupplungshebel sichern
- Die Verstellschraube am Kupplungshebel Getriebe am bestem mit einer Madenschraube sichern.

Verkabelung
- Für die Verkabelung am bestem Aderendhülsen verwenden, da verzinnte Kabelenden schnell durch Vibrationen abschütteln können.

Räder einspeichen
- Speichenende vor der Montage in Leinöl stippen, wirkt nach dem Verharzen wie Schraubensicherung, läßt sich aber immer wieder leicht lösen.

Gummiteile regenerieren
-Ich nehme für alte Gummiteile Regenerierungsmittel für Gummitücher aus dem Offsetdruckbereich. Einfach in der nächsten Druckerei nachfragen... Die Wirkung ist erstaunlich.

Tank entrosten
- Bei stärkerem Rost kann man den Tank auch mit Bleikugeln oder zerhacktem Blei länger duchschütteln. Oder man füllt alten Most (Obstwein) in den Tank und lässt ihn ein paar Tage stehen. Most ist auch bei anderen Metallen ein sehr gutes Entrostungsmittel,einfach ein paar Tage in alten Most legen.

Sitzbank Reparatur
- Sitzbänke werden am preiswertesten mit "Silikon Dicht EX" repariert. 80 ccm kosten nur 3 Euro nochwas. Habe das Zeug bei CONRAD Electronic bekommen. Hersteller: www.paso.de (info@paso.de.) Es ist derart hitzebeständig, daß ich nicht nur meine Sitzbank, sondern auch einen defekten Auspufftopf (!) reparieren konnte. Das alles ersparte mir über 300 Euro an Kosten. Ist wohl nicht zu verachten, oder?

Lackreste
- Lackreste an Metallteilen die einfach nicht weg wollen, setzte ich einige Zeitlang Bremsflüssigkeit aus (bepinseln oder tauchen und schön einwirken lassen). Die Lackreste lassen sich dann prima lösen.

Behelfs-Dichtung
- wer von euch evtl. mal unterwegs eine Dichtung nachfertigen muss - ist alles kein Problem, einfach ein Tetra-Pak Milch gekauft und aus dem beschichteten Pappkarton eine Dichtung ausschneiden. Klingt komisch - hält aber - nicht ewig aber zum weiterfahren, oder auch für die eine oder andere weitere Ausfahrt! Billig ist´s ausserdem und überall zu bekommen.

Rostschutz
- Ich habe diesen Winter die Chromteile meiner Oldtimer geschĂĽtzt, indem ich sie mit Hautpflegecreme (die billigste; 1€ beim Schlecker) eingerieben habe. Diese ist gut zu verstreichen und hält vor allem besser als SprĂĽhöl (Caramba o.ä.), das mit der Zeit verflĂĽchtigt.

Dichtungen
Habe alle Dichtungen und ein ein Lineal zur Kontrolle eingescannt. Selbst wenn der Drucker das Dichtungspapier nicht oder nicht gut druckt hat man eine verhältnismäßig gute Vorlage zur Verfügung.
19 Feb 2008 - 00:51 von Admin Allgemeine Tips | Kommentare (0)
News management powered by Xpression News