Ausgedruckt von:  www.BMW-Einzylinder.de  |  Alle rechte vorbehalten
> Start > Tipps-Tricks

Neueste Tipps & Tricks
Kategorien
Tipps & Tricks dieser Kategorie

Rohrschelle biegen
Eine Rohrschelle für den Auspuff, etc. lässt sich schnell selbst herstellen (ca. 10 Min plus etwas Zeit fürs Schleifen und Polieren). Als Vorlage haben wir eine Auspuffschelle von der 25/3 genommen. Da wir die nachgebaute Schelle jedoch für einen anderen Zweck brauchten, sind die beiden Zungen der Schelle länger als beim Original.
Material: VA-Bandeisen 20 mm x 2 mm

Berechnung der benötigten Materiallänge:
Rohrdurchmesser mal 3,14 =
Länge für die Rundung
+ 2 x Länge der Lasche
+ ca. 4 mm fĂĽr eine Abkantung an der Lasche
= gesamte benötigte Materiallänge.

Wer sich nicht ganz sicher ist kann etwas Material zugeben und die zweite Lasche zum Schluß entsprechend kürzen. Der Klemmbereich ergibt sich daraus, dass die benötigte Länge für die Rundung auf der Aussenseite des Werkstücks angezeichnet wird. Für den Biegevorgang und die Nachbehandlung mit dem Hammer ist ein stabiles Rohr mit entsprechendem Durchmesser vorteilhaft. Ein Spaten- oder Schaufelstiel bietet auf der gesamten Länge viele verschiedene Durchmesser und kann notfalls als Ersatz genommen werden. Es ist wichtig Hammer locker in der Hand zu führen. Zum Schluß ein passendes Stückchen Holz zwischen die Laschen schieben und das Loch für die Schraube bohren. Für die Nachbehandlung haben wir Lamellenschleifräder mit 120-er und 240-er Körnung verwendet und danach mit Polierscheiben die Schelle auf auf Hochglanz gebracht.

Viel Erfolg beim Ausprobieren,
Kevin und Peter
























31 Jan 2009 - 23:21 von Kompressor_Peter Allgemeine Tips | Kommentare (0)
News management powered by Xpression News